Besuch beim WIENER POLIZEIBALL

Besuch beim WIENER POLIZEIBALL

Am 02.02.2024 durfte der Verbindungsstellenleiter der IPA Rosenheim Rüdiger Thust zusammen mit seiner Gattin Evelyn erneut den Polizeiball der Wiener Polizei besuchen. Zum traditionell im historischen Wiener Rathaus stattfindenden Ball waren in diesem Jahr so viele Gäste wie nie zuvor erschienen. Unter ihnen diesmal auch junge Kollegen der Münchner Polizei, die, unter den Augen des ebenfalls anwesenden Münchner Polizeipräsidenten, zusammen mit ihren österreichischen Kollegen an der Balleröffnung teilnahmen. Der Polizeiball bot auch in diesem Jahr einmal mehr für jeden etwas, ob beim Wiener Walzer im Festsaal, bei latein-amerikanischen Tänzen im Stadtsenatssitzungssaal oder in der Disko im Wappensaal. In den Tanzpausen kam es zum Wiedersehen mit langjährigen IPA Freunden, wie dem Präsidenten der IPA Österreich Martin Hoffmann, der im Herbst vergangenen Jahres zum internationalen Präsidenten der IPA gewählt worden war und dem Vizepräsidenten der IPA Österreich Robert Neumann. Anwesend waren aber auch unsere IPA Freunde Kurt Walker aus Salzburg und Michael Güttner aus Wien sowie weitere internationale Gäste, u. a. aus Finnland. Zu unserer großen Freude befanden sich auch zahlreiche junge Kolleginnen und Kollegen der Deutschen Polizei in Uniform im Saal, so aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Bayern, die solchermaßen dokumentierten, dass es ein Ball für JUNG und ALT ist, der erst morgens um 04.00h sein Ende fand. Der Wiener Polizeiball war und ist immer eine Reise wert.