Teilnahme an den Feierlichkeiten der IPA Regensburg

Teilnahme an den Feierlichkeiten der IPA Regensburg

Vom 01.07. – 03.07.2022 feierten mehr als 180 IPA Freundinnen und IPA Freunde aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland das 60jährige Bestehen der IPA Verbindungsstelle Regenburg. Für die IPA Verbindungsstelle Rosenheim nahm Rüdiger Thust mit seiner Familie an den Feierlichkeiten teil. Diese begannen mit einem bayerischen Begrüßungsabend im Restaurant „Leerer Beutel“ und fanden ihre Fortsetzung am Folgetag mit einem Empfang durch die Oberbürgermeisterin, Frau Gertrud Maltz-Schwarzfischer im Historischen Reichssaal. Bei Kaiserwetter durfte man am Nachmittag bei unterschiedlichen Stadtführungen, oder auf eigene Faust, Regensburg kennenlernen.

Der Höhepunkt der 60. Jahr Feier fand am Samstagabend statt. Nachdem sich alle Gäste auf dem eleganten Donauschiff „Kristallkönigin“ zum Galaabend eingefunden hatten, begann eine rund 4stündige Fahrt über die Donau, mit LIVE-Musik, einem tollen Buffett und jeder Menge guter Unterhaltung.

Der Verbindungsstellenleiter der IPA Regensburg Franz Schmalzl begrüßte im Laufe des Abends nochmal alle Gäste, dankte für das so zahlreiche Erscheinen und präsentierte seine junge Sekretärin Julia Karl schon einmal als designierte Nachfolgerin. Sie wird sich im kommenden Jahr um den Verbindungsstellenvorsitz bewerben.

Als Gastgeschenk überreichte Rüdiger Thust -wunschgemäß- ein Geldgeschenk, welches einem guten Zweck ( Kinderheim St. Leonhard und Verein „zweites Leben e.V.“ ) zugeführt werden wird.

Am Sonntag klangen die Feierlichkeiten mit einem gemeinsamen „Weißwurst-Frühstück“, erneut im „Leerer Beutel“, aus und die Teilnehmer traten die Heimreise an.

Herzlichen Dank der IPA Regensburg für die perfekt organisierte Feier und die tolle Gastfreundschaft.